Selbstständigkeit bzw. Existenzgründung für Frauen

Bei Beginn meiner Selbstständigkeit habe ich nach Literatur gesucht, um meine Existenzgründung möglichst erfolgreich zu managen. Da ich selber eine Frau bin, ist mir aufgefallen, dass es verschiedene Sachbücher gibt, die sich direkt an Existenzgründerin richten.

Auf amazon kann man, wenn man als Suchbegriff „Selbstständigkeit für Frauen“ und/oder „Existenzgründung für Frauen“ eingibt, eine Reihe von Ratgebern finden. Nun, 10 Jahre nach meiner Gründung, möchte ich Ihnen nicht mehr das Buch empfehlen, was ich damals las, obwohl es noch heute kaufbar ist. Nennen möchte ich vor allem das aktuelle Buch von Barbara Eder „Existenzgründung für Frauen: Die Entscheidungshilfe für einen erfolgreichen Start“. Dieses Buch hat bereits einige begeisterte Rezensionen erhalten.

Alleine schon wegen der Fragen, ob es richtig ist auch auf einem Teilzeitweg als Mutter die Selbstständigkeit anzustreben und um die geeignete Wahl der Krankenversicherung zu treffen, ist das Lesen eines speziell an die Fragen der Frauen gerichteten Ratgebers im Falle einer Existenzgründung für jede Frau meines Erachtens sinnvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.