Wie schaffe ich es mehr Kunden mit meiner Homepage zu gewinnen?

Auch wenn Sie eine hervorragende, eigene Homepage haben, kann Ihnen es Ihnen passieren, dass kaum jemand von Ihrer Homepage Notiz nimmt. Warum? Im Web gibt es momentan über eine Milliarde Webseiten [siehe hier…]. Und täglich werden es mehr. Wie können da einzelne Leute Sie bzw. Ihre Homepage noch finden? Nur wenn Sie mit speziellen sogenannten Keywords (=Schlüsselwörtern) bei Google ganz oben ranken (=gelistet sind). Aber das tut man mit einer neuen Webseite meist nicht.

Was leistet somit Ihre Webseite momentan nur? Wenn Sie Leute auf diese konkret hinweisen, können diese Leute sich auf ihr über Sie und Ihren Lebensweg oder Ihre Arbeit informieren. Zum Beispiel indem Sie diesen Leuten Ihre Visitenkarte geben oder in der Signatur Ihrer E-Mail darauf verweisen…

 

Mit einer eigenen Webseite, und sei sie noch so gut, müssen Sie erst einmal und möglichst auch noch kontinuierlich zusätzliche Arbeit leisten! „Google“ beobachtet einen und schaut, was aus Ihrer Webseite mit der Zeit so wird beziehungsweise was mit der Zeit so mit ihr geschieht.

Auf Ihrer Webseite selber können Sie folgende Maßnahmen ergreifen,:

  • Stellen Sie mit der Zeit mehr und mehr Informationen zur Verfügung, indem Sie zum Beispiel neue Werke anfügen und neue Texte liefern
  • oder aber, wenn auf Ihrer Homepage ein Blog integriert ist, indem Sie immer neue Artikel auf diesem veröffentlichen.

Unabhängig von Ihrer Webseite können Sie im Internet

  • Ihre Homepage auf Facebook bekannt machen
  • oder auf Twitter oder Instagram über diese informieren.
  • in Web-Branchenverzeichnissen von Gemeinden, regionalen Nachrichtenportalen oder Fachportalen veröffentlichen.

Wenn es Ihnen konkret nur darum geht, Werke oder Güter zu verkaufen, – was halten Sie davon, diese über eBay, amazon oder Dawanda oder andere Kanäle zu verkaufen?

Unabhängig von allen Internetmaßnahmen – können Sie sich selber und Ihre Werke (und damit auch Ihre Homepage) auch auf anderen Wegen einem größeren Publikum bekannt machen:

  • per Aushang auf schwarzen Brettern.
  • Anzeigenschaltung in (regionalen) Zeitungen oder Fachzeitschriften.
  • als Mitglied einschlägiger Vereine oder Verbände.
  • als Messebesucher oder Messeaussteller.

Alles obige gilt, selbst wenn Sie eine hervorragende Webseite haben, beziehungsweise diese von jemanden erstellen ließen. Aber es gibt auch noch einen ganz anderen möglichen banalen Grund: Was, wenn Ihre Webseite altmodisch, altbacken ist, oder aus irgendwelchen anderen Gründen den Leuten, die sich sie anschauen nicht gefällt? Letztere Gründe können auch ganz einfach technischer Natur sein, wenn nach ein paar Jahren die Technik Ihrer Webseite nicht mehr auf aktuellem Stand ist.