Beratung bei einer Mode-Webseite

Screenshot Stil.Fashion

Erika Magdalena Greimel habe ich vor Jahren bei einem Bloggerkurs kennengelernt. Sie war schon als Kind an Mode interessiert und nutzt nun die freie Zeit, nachdem ihre Kinder aus dem Haus sind und ihr Beruf sie etwas weniger in Anspruch nimmt. Seit dem Beginn unseres gemeinsam besuchten Kurses, gibt sie Modetipps an Frauen über 50. Bei diesem reich bebilderten Blog ist sie oft selbst das Model. Da sie ein sogenannter Herbsttyp ist, setzt sie sich häufig mit den für diesen Typ günstigen Farben auseinander.

„Beratung bei einer Mode-Webseite“ weiterlesen

Webseite einer sozialen Organisation

Link auf die Webseite: Dies ist eine der umfangreichsten und größten Webseiten, die ich erstellt habe: 26 Seiten auf Deutsch und ein deutscher Blog, sowie 22 Seiten auf Englisch und ein englischer Blog. Ich habe, da ich diese Arbeiten komplett ehrenamtlich durchgeführt habe, 2020 circa 6 Monate für die Fertigstellung benötigt. Dies erfolgte in engem Kontakt mit der Leiterin der Organisation nyendo.lernen hand in hand UG, Frau Wutte. Die Startseite der Webseite wurde nach einem Entwurf von einer Grafikerin, die 2020 für nyendo-lernen ehrenamtlich arbeitete, erstellt. Alle weiteren Seiten, wie auch die Blogs wurden von mir designt.

„Webseite einer sozialen Organisation“ weiterlesen

Katja Wegener – Wandern für die Seele – Bayrische Voralpen

Bayrische Voralpen - Wandern

Ausführliche Rezension dieses Buches: Meine Familie und ich wohnt seit 2002 wieder im Münchner Raum. Wir haben so ziemlich alles Interessantes in der Nähe erwandert. Nun habe ich nach neuen Inspirationen für einfache Wanderungen gesucht, da ich über 5 Jahre keine Bergtouren mehr gemacht habe und auch nicht sonderlich sportlich bin. (Eckdaten: 1,63 cm groß, 95 kg, fast 63 Jahre alt. Ich habe Jahrzehnte kaum Sport getrieben, erst seit circa 5 Jahren betreibe ich regelmäßigen Anfänger- bzw. Seniorensport.) Mit dem Buch von Katja Wegener (hier ein Link auf das Buch bei amazon) scheine ich mich ansprechende Touren gefunden zu haben. Bisher kannten wir nur eine Tour, der hier vorgestellten 20. Nachdem wir nun dieses Jahr 6 der vorgestellten 20 Touren erwandert haben, lässt sich ein erstes Fazit ziehen: Das Buch hat sich für uns schon voll und ganz gelohnt. Heute neu meine Erläuterungen zu Tour 21. Somit habe ich nun schon Anmerkungen zu 7 der 20 im Buch geschilderten Touren und eine Tourbeschreibung, die nicht im Buch enthalten ist.

„Katja Wegener – Wandern für die Seele – Bayrische Voralpen“ weiterlesen

und Apps…

Programmiersprache Kotlin

Nun ein Update zum Thema „Apps programmieren“: Aufgrund der vielen Schwierigkeiten, die meine Tochter und ich beim Programmieren einer Android-App mit Java hatten, möchten wir nun die Fitnesstracker-App auf Basis von Kotlin programmieren.

Der Hauptvorteil liegt darin, dass die aktuelle Literatur zum Programmieren von Android-Apps auf Basis von Kotlin vorliegt. Nun dauert das Erstellen unserer App nochmals länger, aber – nur nicht hudeln! Lieber ein gutes Ergebnis.

Falls jemand an der von mir dafür ausgesuchten Literatur Interesse hat: Ich habe mir dafür das Buch Einstieg in Kotlin ausgesucht.

Fitnesstracker-App

Java Programmiersprache

Nachdem ich auf diesem Blog meine ersten Schritte mit Java erläutert habe, folgten nun die nächsten Schritte. Hierbei habe ich die Bearbeitung mit dem Insel-Standardwerk aufgegeben. Die Inhalte ab den Kapiteln 10 (von 23) waren für mich nicht hilfreich und ich habe mich daher nach neuer Literatur umgesehen:

„Fitnesstracker-App“ weiterlesen

In eigener Sache – aktueller Stand dieses Blogs

Blog - allgemein

Wir haben nun von Ende Februar diesen Jahres bis jetzt alle Artikel vom Classic Editor auf den Gutenberg Editor umgestellt. Im Rahmen dieser Aktion, in der alle bisher geschriebenen Artikel überprüft und angeschaut wurden, wurden vier Artikel von Grund auf überarbeitet und dann im März 2022 mit neuem Datum nochmals veröffentlicht.

Aber auch alle übrigen Artikel sind überprüft und oft bearbeitet worden. Im Großen und Ganzen können Sie sich freuen, dass in diesem Blog alle Artikel überprüft und alle, bei denen sich Änderungen seit ihrer Veröffentlichung bis zum jetzigen Zeitpunkt ergaben, aktualisiert worden sind.

Der richtige Hoster

Webhosting - Datacenter

Wenn Sie im Internet vertreten sein wollen, benötigen Sie die Hilfe eines Hosters. Auf dessen Rechnern werden Ihre Dateien, die Sie der Welt zeigen wollen, gespeichert und an das Internet angebunden. Nun spezialisieren sich Hoster auf verschiedene Segmente, also welchen soll man nehmen? In meinem Artikel möchte ich auf folgende großen Hoster eingehen:

  • ALL-INKL.COM
  • Domainfactory
  • Host Europe
  • IONOS by 1 & 1
  • Mittwald
  • Strato
  • United Domains

Auf Wix und Jimdo möchte ich in diesem Blogartikel nicht eingehen, diese nannte ich schon bei dem Thema Webbaukästen. Beide bieten nur in Zusammenhang mit Ihren Webbaukästen Webhosting an.

Alle oben genannte Hoster bieten Tarife bzw. Konten an, auf denen man z.B. ohne Probleme eine WordPress-Webseite installieren kann.

„Der richtige Hoster“ weiterlesen

Google Core Web Vitals

Screenshot Blauer Bully

Seit diese Webdesign-Agentur existiert, haben wir bereits mit vielen WordPress-Editoren und WordPress-Themes gearbeitet, wie auch mit anderen Webbaukästen wie Jimdo. Wir haben in letzter Zeit häufig mit dem WordPress-Theme und -Editor Avada gearbeitet und jüngst haben wir uns mit dem Editor Elementor und dem nativen Gutenberg Editor auseinander gesetzt.

Google PageSpeed Tool

Nun kommen von Google neue Vorgaben für die SEO der Webseiten! Seit Juni 2021 hat Google begonnen die sog. Core Web Vitals bei Webseiten als Rankingfaktor zu berücksichtigen. Ganz salopp gesagt, wird nun die Ladegeschwindigkeit der Webseiten im Ganzen und von deren wichtigen Teilbereichen von Google ausgewertet und im Ranking der Webseiten berücksichtigt.

„Google Core Web Vitals“ weiterlesen